Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


16November2021

Absage Unterricht Messgruppen/MLK

Die beiden für den 17.11. und 24.11. geplanten Unterrichte für die Messgruppen und der Messleitkomponente werden aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Es steht zwar noch ein Brief des Innenministeriums zum weiteren Vorgehen für Schulungen und Unterrichte bei Feuerwehren aus, aber die Empfehlung des LFV steht. Diese besagt unter Punkt 4: Verzicht auf alle Übungen und Ausbildungen, die noch nicht begonnen wurden und die nicht zwingend zum Erhalt der Einsatzbereitschaft vor Ort erforderlich sind.

Da der geplante Unterricht nicht zwingend für den Erhalt der Einsatzbereitschaft notwendig ist und auch noch nicht begonnen hat, sage ich die Termine am 17.11. und am 24.11.2021 ab.

Wenn es einen Ersatztermin gibt, erfahrt ihr es auf diesem Wege. 
KBM Gefahrgut Helge Killinger


15November2021

Sieben Prüflinge meistern MTA-Abschlussprüfung in Eichelsbach

Die Feuerwehren Eichelsbach und Wörth haben neue Truppführer in Ihren Reihen. Insgesamt sieben der Prüflinge traten am Gerätehaus Eichelsbach zur MTA-Abschlussprüfung an. Die schriftliche Prüfung wie auch die Trupp- und Staffelaufgaben meisterten sie fast fehlerfrei.

Weiterlesen

14November2021

Berichtigung Angriff auf Feuerwehrmann vom 12.11.2021

Nach Ermittlungen der Polizeiinspektion Obernburg berichtige ich den Artikel über den tätlichen Angriff auf einen Feuerwehrmann in Röllbach.

Weiterlesen

14November2021

Handlungsempfehlung des LFV zur aktuellen Corona-Lage!

Der Landesfeuerwehrverband Bayern hat die nachfolgende Handlungsempfehlung an alle Feuerwehren in Bayern zur aktuellen Corona-Lage veröffentlicht. Die Kreisbrandinspektion Miltenberg schließt sich dem an und mahnt dringend die Beachtung und Umsetzung in Einsatzdienst, Ausbildungs- und Übungsdienst, sowie in Vereinsarbeit an.

Weiterlesen

10November2021

Corona Warnstufe ROT: CORONA-Empfehlungen für die Feuerwehr

In Anbetracht der steigenden Inzidenzzahlen und der Auslastung der Intensivstationen raten wir innerhalb der Feuerwehren wieder verstärkt auf den Infektionsschutz zu achten, um uns und unsere Kameradinnen und Kameraden vor einer Ansteckung zu schützen und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr zu sichern.  Nachfolgend geben wir Ihnen Hinweise und Empfehlungen zu Einsatzdienst sowie Ausbildungs- und Übungsdienst.
 

Weiterlesen

<< vorherige Seite | 6-10 von 383 | nächste Seite >>