Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


29März2021

AGT-Lehrgang in Miltenberg abgesagt!

Auch der vom 06.04. – 24.04.21 angesetzte Atemschutzgeräteträger-Lehrgang in Miltenberg kann unter den gegebenen Umständen nicht stattfinden und muss abgesagt werden. Einen Ersatztermin gibt es nicht. Die Der Lehrgang und der dazugehörige BÜC-Termin sind auch im Veranstaltungsportal abgesagt.


28März2021

Zweiter Atemschutzlehrgang 2020 in Miltenberg abgeschlossen

Im Zeitraum vom 06.10. bis 24.10.2020 fand der zweite Atemschutzlehrgang in 2020 am Standort Miltenberg statt. In den ersten zwei Wochen beschäftigten sich die Teilnehmer intensiv mit theoretischen und praktischen Grundlagen eines Brandbekämpfungseinsatzes im Innenangriff, sowie mit der Gerätetechnik. Abgerundet wurden die Themen mit Ausbildungsinhalten zu Türöffnungen, Rettungsübungen, Schlauchmanagement, Hohlstrahlrohrtraining, Filterübungen, Stressbewältigung und den Einsatz einer Wärmebildkamera.

Weiterlesen

27März2021

Maschinistenlehrgang Oktober - der zweite Teil in Trennfurt

Am 26.03.2021 und 27.03.2021 konnte die zweite Hälfte der urspünglich im Oktober angetretenen Teilnehmer den Maschinistenlehrgang abschließen. Mit Schnelltest und unter den aktuell gültigen AHA+L - Regeln wurde am Freitag Abend das Thema Stromerzeuger absolviert. Am Samstag folgte vormittags die Wasserförderung und am Nachmittag die Prüfung.

Weiterlesen

21März2021

Maschinistenlehrgang aus dem Oktober fortgesetzt

Aktuell wird der durch den Lockdown im vergangenen Oktober unterbrochene Maschinistenlehrgang fortgesetzt. Die insgesamt 10 Teilnehmer sind auf zwei Gruppen aufgeteilt. Am 19.03 und 20.03. holte die Gruppe A am Standort Röllbach die noch ausstehenden Themen nach und schloss den Lehrgang erfolgreich ab.

Weiterlesen

16März2021

Kreisbrandrat Meinrad Lebold feiert seinen 60. Geburtstag

Über 80 Teilnhemer aus Feuerwehren, Kreisbrandinspektion, Kreisverband und Nachbarlandkreisen versammelten sich in einem Online-Konferenzraum, um pandemiekonform Kreisbrandrat Meinrad Lebold zum 60. Geburtstag zu gratulieren. Lebold wusste nichts von der Überraschung, er wurde von seiner Lebensgefährtin unter einem Vorwand im Feuerwehrgerätehaus Großheubach an den Rechner gelockt. Die Kreisbrandinspektoren Hauke  Muders und Thomas Zimmermann überreichten im Namen aller einen Zuschuss für ein Elektrofahrrad. Meinrad, herzlichen Glückwunsch!


<< vorherige Seite | 6-10 von 330 | nächste Seite >>