Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


15August2021

Hilfeleistungskontingent Unterfranken heimgekehrt

Pünktlich um 10.00 Uhr begann die Rückführung des aus 12 Fahrzeugen bestehenden Hilfeleistungskontingents aus Unterfranken. Die Kontingente aus Oberpfalz, Niederbayern und Oberbayern starteten zuvor nach dem die Marschverpflegung aufgenommen werden konnte. 

Weiterlesen

15August2021

Letzter Arbeitstag des HiKo im Ahrtal – Rückkunft wird für heute erwartet

Diese Meldung ist die letzte Meldung aus dem Ahrtal. Am heutigen Sonntag geht es für alle bayerischen Kontingente zurück in die Heimat. Mit dem Vorkommando der Feuerwehren Bamberg Stadt und Land gab es heute mit der Kontingentführung Bayern, sowie mit den UGs und den Kontingentführern eine Einweisung in die aktuelle Lage. 

Weiterlesen

14August2021

MTA-Zwischenprüfung in Obernburg

Im vergangenen September begann das MTA-Basismodul für den KBM-Bereich 3/2. Der lange Lockdown bescherte den Teilnehmer*innen eine lange Pause. Nun schlossen drei Anwärter*innen mit der Zwischenprüfung das Basismodul ab und starten in den Ausbildungs- und Übungsdienst.

Weiterlesen

14August2021

Dauerbelastung setzt auch Material zu – Oberfranken übernimmt am Sonntag

Die zuvor aufgestellten Züge wurden am Freitag weitgehend beibehalten. Der Logistik-Zug hat die Ortsteile Heimersheim und Heppingen gemeinsam mit den Einsatzmitteln aus Oberbayern von vollen IBCs geleert und alle anderen Kräfte mit leeren IBCs versorgt. Zwei Züge haben bei der Erkundung im Altstadtbereich Bad Neuenahr/Ahrweiler die Kameraden aus Rottal-Inn und Deggendorf unterstützt. Die erkundeten Einsatzstellen wurden direkt abgearbeitet. 

Weiterlesen

13August2021

Letzter Personalwechsel erfolgt – HiKo-Einsatz endet am Sonntag

Am Donnerstag wurden die Standorte der UG der Kontingente OBY/NBY und UFR/OPF örtlich zusammengelegt und die letzten geplanten Wechsel der Kräfte aus Unterfranken und der Oberpfalz sind erfolgt. In dieser Zusammenstellung werden die Aufgaben bis Sonntag bewältigt. Mit fünf Zügen wurden die Aufträge angegangen: Ein Zug hat die Einsätze in Altenburg bearbeitet. Ein Weiterer die Heizung aus einer Grundschule geleert. Zwei Züge haben die zugewiesenen Straßen bearbeitet und der Fünfte neben der IBC-Logistik das Auspumpen einer Tiefgarage, zur weiteren Erkundung, mit Chiemsee-Pumpen übernommen. 

Weiterlesen

<< vorherige Seite | 6-10 von 363 | nächste Seite >>