Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


05November2018

20 frischgebackene Maschinisten im Herbstlehrgang

Lehrgangsleiter KBM Martin Spilger und sein Ausbilderteam konnten am Abend des 05. November auf ein erfolgreiches Ausbildungsjahr zurückblicken. Am Gerätehaus der Feuerwehr Wörth legten nochmal 20 Teilnehmer erfolgreich die Prüfung zum Maschinisten von Tragkraftspritzen und Löschfahrzeugen ab. Mit den beiden Maschinistenlehrgängen im Frühjahr wurden insgesamt 42 Feuerwehrfrauen und -männer aus dem gesamten Landkreis Miltenberg ausgebildet.

In nur vier Wochen ließen die Maschinistenausbilder den Teilnehmern die Themen in der Maschinistentätigkeit angedeien. Dazu zählen Fahrzeugkunde, Feuerlöschkreiselpumpen, Stromerzeuger, Löschwasserentnahme und Förderung über lange Schlauchstrecken, um nur die wichtigsten zu nennen. Alle Prüflinge meisterten die Aufgaben in Praxis und Theorie mit Bravour. Spilger lobte die Teilnehmer und dankte dem Ausbilderteam für die geleistete Arbeit in 2018.

      

Da die ersten beiden Lehrgänge im vergangenen Frühjahr nicht ausgebucht waren, wird für das Frühjahr 2019 zunächst nur ein Maschinistenlehrgang angeboten werden. Wenn nötig, wird ein weiterer Durchgang hinterhergeschoben. Kommandanten, die in ihrer Wehr im kommenden Jahr einen größeren Bedarf sehen, mögen diesen melden.

Das sind die frischgebackenen Maschinisten vom 05.11.2018:
Bundschuh Christian (FF Breitenbrunn), Farrenkopf Marco, Schuhmann Marcel (beide FF Collenberg), Naun Andreas, Schulten Christopher (beide FF Faulbach), Hefter Kai (FF Leidersbach), Becker Tim, Lehner Florian, Müller Bernd (alle FF Mechenhard), Niemert Philipp (FF Obernburg), Geiselhardt Marcus, Liebeskind Tim (beide FF Röllfeld), Bachmann Jan, Röth Andreas (beide FF Roßbach), Henkel Harald, Weis Frank (beide FF Schmachtenberg), Günthner Robin, Herbert Christina, Schollen Claudia, Walter Niklas (alle FF Wörth)

 
 

Zurück