Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


18Juli2020

Basismodul nach Lockdown abeschlossen: 14 Feuerwehrfrauen und -männer meistern MTA-Zwischenprüfung

 

Die Feuerwehren im KBM-Bereich 2/3  sind in den ersten Tagen des Jahres in das MTA-Basismodul gestartet und der Abschluss sollte im März sein, wenn nicht der Lockdown gekommen wäre. Die Ausbildung musste leider kurz vor dem Abschluss abgebrochen werden. Die 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten erst mit den Lockerungen den Funkthemenblock nachholen und am Samstag, den 18. Juli mit der Zwischenprüfung das Basismodul abschließen.

Kreisbrandinspektor Hauke Muders und die beiden Kreisbrandmeister Jürgen Schell und Martin Spilger nahmen die Prüfung ab. Die schriftliche Aufgabe und die Einzelaufgaben meisterten alle Teilnehmer mit Bravour. Die drei danken den Feuerwehren und Ausbilder für die gute Ausbildung und freuten sich, dass die Prüfung trotz der noch geltenden Einschränkungen durchgeführt werden konnte.

Das sind die erfolgreichen Prüflinge:
Jan Kübast, Henry Lutz (beide FF Eichenbühl), Jannik Grimm (FF Heppdiel), Sophia Faulhaber (FF Mönchberg),  Kilian Stumpf, Fabian Thüngen, Hannes Ulrich (alle FF Neunkirchen), Niklas Busch (FF Richelbach),  Anna-Lena Bischof, Anke Bodenmüller, Laura Czermak, Melissa Hofer, Leo Lindner, Jennifer Umscheid (alle FF Umpfenbach)

Zurück