Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


24April2018

Größerer Feuerwehreinsatz in Ottorfszell wegen Unwetterereignis

Größerer Feuerwehreinsatz in Ottorfszell wegen Unwetterereignis

Am 23.04.2018 zog ein Unwetter über den Landkreis die Feuerwehren im Landkreis waren in zahlreichen Ortschaften im Einsatz. Am härtesten betroffen war Kirchzell mit dem Ortsteil Ottorfszell. Hier waren alle Feuerwehren des Marktes Kirchzell im Einsatz ab 18 uhr bis ca. 23.30 Uhr. 130 Feuerwehrleute waren mit der Sicherung von Gebäuden und Straßen im Einsatz. Keller mussten ausgepumpt werden. Auch im Einsatz waren die Straßenmeisterei Miltenberg Geräten und umfangreichen Personal. Zeitweilig mussten beide Straßenverbindungen Buch und Ottorfszell Richtung Baden-Württemberg und Hessen gesperrt werden. Im Laufe der Nacht wurde Staatsstraße von Buch nach Mudau mit Geschwindigkeitsbeschränkung wieder frei gegeben. Ferner war der Gerätewagen modulare Hochwasserausstattung mit der Feuerwehr Röllbach im Einsatz, nachdem diese im eigenen Schutzbereich einige Einsätze abgearbeitet hatte.  Die Aufräumarbeiten in Ottorfszell und innerhalb des Marktes Kirchzell werden noch einige Tage andauern. Unterstützt werden diese auch von anderen Gemeinden mit Geräten und Personal, sowie von den Feuerwehr, Straßenmeisterei und Bauhof. 

Die Koordinierung der Einsätze oblag der Integrierten Leitstelle Untermain, die Einsatzleitung vor Ort bei Kreisbrandmeister Frank Schäfer

Unterstützt wurde dies durch die Kreisbrandinspektion Miltenberg.

Meinrad Lebold KBR

 

 

Zurück