Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


15August2021

Letzter Arbeitstag des HiKo im Ahrtal – Rückkunft wird für heute erwartet

 

Diese Meldung ist die letzte Meldung aus dem Ahrtal. Am heutigen Sonntag geht es für alle bayerischen Kontingente zurück in die Heimat. Mit dem Vorkommando der Feuerwehren Bamberg Stadt und Land gab es heute mit der Kontingentführung Bayern, sowie mit den UGs und den Kontingentführern eine Einweisung in die aktuelle Lage. 

Am letzten Arbeitstag hat das Kontingent Unterfranken/Oberpfalz einen Beifahrer für das THW abgestellt um beim Aussaugen der IBCs zu unterstützen. Nachdem alle für heute geplanten 17 Einsätze mit 29.800 Liter abgearbeitet waren haben wir die bisherigen Züge aufgeteilt und alle Logistik-Fahrzeuge zum EA Oberbayern zugeordnet. In diesen Einsatzabschnitt wurden ausschließlich volle und leere IBCs mit Stapler verladen und aus dem Stadtgebiet gebracht. 

Weiter wurden volle IBC nach Sinzig zur Zuführung in die THW-Ölseparationsanlage aus dem Standort Obernburg gefahren. Zur letzten Lagemeldung hat sich der TEL S4 bei den Leistungen der Kontingente aus Bayern bedankt. Auch war die Zusammenstellung und der Abstimmungsbedarf der bayerischen Einheiten in diesem Umfang wohl bisher nie dagewesen. Durch stetige Abstimmung und Weiterentwicklung konnten die Prozesse immer weiter optimiert werden bis es zu einer nahezu reibungslosen Zusammenarbeit gekommen ist. Hierin waren sich alle Beteiligten einig. 

Am Nachmittag konnten wir bereits mit einer Grobreinigung der ersten Fahrzeuge beginnen. Am Abend vor der Abreise wurden noch letzte Kontakte zwischen den Kamerad*innen ausgetauscht und die Abreise vorbereitet. Die Rückkunft ist im Laufe des Sonntags.
Highlight des Tages: Noch schnell ein paar Tüten Süßigkeiten im Werkverkauf ergattern.
 

Zurück