Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


24Juni2016

MTA-Basismodul in Vollzeit im ICO abgeschlossen

Nach drei Wochen der Ausbildung traten am 24.06.16 sechs Kameraden im Industrie-Center Obernburg zur MTA-Zwischenprüfung an. Die Ausbildung verlief drei ganze Wochen in Vollzeit und beinhaltete das Basismodul und den Atemschutzlehrgang. Neben drei Feuerwehrleuten der WF ICO waren auch drei Kameraden der Werkfeuerwehr Siemens vom Standort Bad Neustadt/Saale mit von der Partie.

Dadurch, dass der Atemschutzlehrgang integriert ist, bestand die Zwischenprüfung nicht nur aus der Theorieprüfung und den vier Einzelaufgaben. Die sechs Prüflinge mussten auch in einer Gruppenaufgabe ihr Können unter Beweis stellen. Bei letzterer ging es um ein Brandszenario mit Menschenrettung und Brandbekämpfung.

           

Alle gestellten Aufgaben meisterten die Prüflinge mit Bravour und so konnten Lehrgangsleiter Joachim Kempf, KBM Jürgen Dietz, KBI Hauke Muders und KBM Martin Spilger zum Lehrgangsabschluss die MTA-Zwischenzeugnisse überreichen. Dietz zeigte sich sehr zufrieden mit den erzielten Prüfungsergebnissen und lobte Lehrgangsleiter Joachim Kempf für die gute Ausbildungsarbeit.

Das Angebot der Werkfeuerwehr zu einem MTA-Basismodul in Vollzeit richtet sich nicht nur an die Betriebe im ICO, sondern auch an Externe. So kommt es immer wieder vor, dass andere Werkfeuerwehren Lehrgangsplätze am Standort Obernburg in Anspruch nehmen. Interessant kann dies auch für Gemeinden sein, die zum Beispiel Bauhofmitarbeiter während der Arbeitszeit mit der örtlichen Feuerwehr ausrücken lassen wollen.

Zurück