Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


04Oktober2021

Sechs Richtige! Atemschutzgeräteträgerlehrgang im ICO beendet

 

Sechs Prüflinge gingen aus dem Atemschutzgeräteträger-Lehrgang hervor, der am 2. Oktober nach drei Wochen Ausbildung im Industrie Center Obernburg endete. 28 Ausbildungsstunden und die eine oder andere Fleißarbeit zahlten sich in einer souveränen schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung aus. Bereits eine Woche zuvor, bei der als Zwischenprüfung gewerteten Einsatzübung, zeigten die fünf Truppführer und eine Truppführerin, dass sie nicht nur ihr in der MTA gelerntes Feuerwehr-Handwerk gut und sicher beherrschen, sondern auch das bis dahin vermittelte atemschutztaktische Wissen zielorientiert anwenden konnten. 

Marc Debes von der Werkfeuerwehr ICO, der zuvor mit Lehrgangsleiter Jürgen Dietz die Prüfung abnahm, begleitete anschließend die Prüflinge in den Brandübungscontainer, wo die Brandentstehung und -ausbreitung, das Verhalten des Rauchs in geschlossenen Räumen, aber auch der richtige und der falsche Umgang mit dem Hohlstrahlrohr hautnah erlebt werden konnten. 
Und das sind die buchstäblich „frisch gebackenen“ Atemschutzgeräteträger: Anja Rexroth (FF Kleinheubach), Achim Hartmann (FF Mechenhard), Florian Münch (FF Bürgstadt), Janis und Jonas Oberle (FF Rück-Schippach), Niklas Oettinger (FF Großheubach).
 

Zurück