Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


23April2016

Verkehrsunfall und Menschenrettung aus Obergeschoss: Blaukittel meistern MTA Abschlussprüfung

Ein Fragenkatalog, eine Truppaufgabe und eine Gruppenaufgabe standen zur MTA Abschlussprüfung am 23.04.16 in Kleinwallstadt für jeden Prüfling auf dem Programm. 21 Feuerwehrfrauen und –männer aus 10 Feuerwehren des Landkreises Miltenberg meisterten trotz fortwährender Regenschauer alle gestellten Aufgaben mit Bravour.

   

In der Theorieprüfung, bestehend aus einem Fragenkatalog mit 15 Fragen, hatten alle Prüflinge mindestens 11 Punkte. Auch in den Trupp- und Gruppenaufgaben wussten sie zu überzeugen. Mit einem angenommenen Verkehrsunfall im Ostring und deiner Personenrettung über die Multifunktionsleiter am Schlauchturm des Gerätehauses wurden zwei verschiedene Szenarien geprüft. Vor den kritischen Augen von KBM Martin Spilger und seinem Prüferteam arbeiteten sie die Punkte sicher und fehlerarm ab. Mit dem Abschluss der Modularen Truppausbildung der Feuerwehren Bayerns erlangen die Floriansjünger die Truppführerqualifikation und damit verbunden die Befähigung für weiterführende Lehrgänge.

          

„Bestanden!“ hieß es für folgenden Feuerwehrfrauen und –männer:

Breitenbach Oliver, Winkler Simon (beide FF Eichenbühl), Arzt Maximilian (FF Erlenbach), Eichelsbacher Jan, Hoffmann Alexander, Rode Florian (alle FF Hausen), Brunträger Regina, Haak Valentin, Hammel Leonhard, Richwien Patricia¸ Stasunik Florian (alle FF Kleinwallstadt), Rupp Sascha (FF Leidersbach), Merklinger Jonas (FF Neunkirchen), Herzer Dorothee (FF Richelbach), Neuberger Anna, Weimer, Mario, Zeitler Isabel, Zeitler Manuela, Zöller Sebastian (alle FF Umpfenbach), Elbert Nicolai, Spielmann Christopher (beide FF Volkersbrunn).

Zurück