Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


23Februar2019

Zweiter Streich in Amorbach: 18 Teilnehmer an der MTA-Zwischenprüfung

 

Unmittelbar nach der MTA-Abschlussprüfung wartete weitere Arbeit auf das Prüferteam um die Kreisbrandmeister Frank Schäfer, Wolfgang Schmitt und Marten Spilger: 18 Feuerwehranwärterinnen und -anwärter beendeten das MTA-Basismodul und traten zur Zwischenprüfung an.

Nach einer schriftlichen Prüfung musste jeder vier zu vier Einzelaufgaben antreten: Funk (HRT), Funk (MRT), Knoten und Stiche, Brustbund, Funktionen Feuerlöscher, bewusstlose Person, u.a. Damit wurde Wissen aus dem gesamten Basismodul abgeprüft. Alle Aufgaben meisterten die Blaukittel mit sehr guten Ergebnissen. 

         

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Basismoduls beginnt für die Feuerwehrfrauen und -männer der Ausbildungs- und Übungsdienst. Er dauert zwei Jahre und endet mit der MTA-Abschlussprüfung. Außerdem dürfen sie nun auch mit in den Einsatz.
Folgende Teilnehmer bestanden die MTA-Zwischenprüfung:
Arnold Marvin, Migdal Dawid, Schwing Janis, Ortmann Kevin (alle FF Amorbach), Gühl Oliver (FF Breitenbuch), Soter Enrico (FF Elsenfeld), Dreiseitel Xena, Steiniger Anna (beide FF Kirchzell), Papenhausen Patric-Marcel (FF Schneeberg), Röchner Simon, Salomon Simon, Schork Corinna (alle FF Watterbach), Förtig Kathrin, Förtig Tina, Heinbücher Selina, Schwab Sebastian, Throm Janis, Wörner Sophia (alle FF Weckbach)
 

Zurück